達成

Reiseangebote

ALDI-Reisen: 10-tägige Japan-Rundreise ab € 1699,-

Seit 1. April bietet unser langjähriger Partner Berge & Meer über ALDI-Reisen wieder eine Rundreise durch das Land des Lächelns an. Die 10-tägige Rundreise mit attraktivem Preis-Leistungsverhältnis findet an sechs garantierten Reiseterminen, u.a. zur besten Reisezeit im November 2019, statt. Highlights sind u.a. die alte Kaiserstadt Kyoto mit seinen Tempeln und Schreinen, der Fuji-Hakone Nationalpark sowie die Olympia-Stadt Tokyo. Der Linienflug erfolgt mit Emirates via Dubai.

Neu bei JF Tours: Familienreisen nach Japan

Unser Partner For Family Reisen legt seit dem Sommer 2017 eine Reise nach Japan auf. Die 11-tägige Rundreise bietet ein spezielles Programm für Familien. Highlights sind unter anderem das Mangamuseum in Kyoto, eine Fahrt auf einem Piratenschiff im Fuji-Hakone-Nationalpark, der Besuch des Erdbebensimulationszentrums in Tokyo sowie der Besuch eines der größten Aquarien Japans. Sichern Sie sich die begehrten Plätze direkt bei For Family Reisen.

ZEIT REISEN: 11-tägige Japan Erkundungsreise

In Verbindung mit ZEIT REISEN hat unser langjähriger Partner Windrose eine 11-tägige Rundreise von der Olympia-Stadt Tokyo in die ehemalige Kaiserstadt Kyoto aufgelegt. Höhepunkte sind u.a. die Übernachtung in einem Ryokan, einem traditionellen Gästehaus, im Fuji-Hakone-Nationalpark, ein Ausflug nach Nara, die Wiege der japanischen Kultur und im Frühling der Besuch des farbenfrohen Festes „Takayama Matsuri“. Unvergessliche Eindrücke lassen sich außerdem beim Start der Tour in der Mega-City Tokyo und in Kyoto beim Besuch einer Teezeremonie im Stadtteil Gion sammeln. Die Rundreise findet im April und im Oktober diesen Jahres sowie im April 2015 statt. Nähere Informationen finden Sie bei ZEIT REISEN.

JF Tours nimmt 2014 Naoshima in den Blick

Naoshima, die kleine Insel im Seto-Binnenmeer bietet große Kunst. Stararchitekt Tadao Ando realisierte hier mit der Benesse Art Site und dem Art House Project faszinierende Kunst-, Kultur- und Museumslandschaften. Inmitten der strengen Architektur des Meisters werden hochrangige Kunstwerke von Claude Monet, Niki De Saint Phalle, David Hockney, Jackson Pollock, Gerhard Richter und anderer bedeutender Künstler präsentiert. In jüngster Zeit erfreut sich Naoshima auch in der deutschsprachigen Presse großer Aufmerksamkeit. Artikel z. B. im Lufthansa Magazin (12.2012), in der Zeitschrift Madame Living (April 2013) und zuletzt im Reiseteil der Süddeutschen Zeitung (16. Mai 2013) schwärmen von „Kunst im großen Teich“, „spektakulärer Symbiose“ und einem „Gottesdienst zu Ehren der modernen Architektur“. JF Tours greift den aktuellen Trend auf und bietet ab 2014 für seine Veranstalterpartner DERTOUR, Lernidee und Meiers Weltreisen Reisen mit Aufenthalt auf Naoshima an. Das Foto zeigt JF Tours Geschäftsführer Johannes Frangenberg auf Fact-Finding-Mission in einem von Tadao Ando auf Naoshima entworfenen Kunstraum.