KONTAKT

+49 2103-24877-24

Termin buchen

Origami Tour

11 Tage Rundreise Japan

Über diese Reise 

Erleben Sie Japan hautnah, in seiner ganzen Vielfalt, in einer kleinen Gruppe. An der Speerspitze der modernen Welt stehend hat sich Japan seine uralten Traditionen bewahrt. Geschichte und Gegenwart sind hier zu einer unverwechselbaren Einheit verschmolzen. Bestaunen Sie die schönsten Orte und Aspekte des Inselreichs perfekt abgestimmt auf die besten Reisezeiten. Egal, ob Sie gemeinsam mit den Japanern unter blühenden Kirschblüten feiern oder Japan in leuchtenden Herbstfarben erleben – diese Japan-Reise bleibt unvergesslich! Bummeln Sie über Tokyos vibrierenden Fischmarkt, nehmen Sie an einer exotischen Teezeremonie teil oder tauchen ein in die Tiefen der Zen-Meditation.

Highlights:

  • Junges und traditionelles Tokyo – Riesenmetropole der Gegensätze
  • Erdbebensimulationsübung im Bōsaikan Ikebukuro in Tokyo
  • Bahnfahrt mit einem japanischen Mythos: dem Shinkansen-Superexpress
  • Kyoto, die alte Kaiserresidenz
  • Einführung in die Zen-Meditation
  • Himeji, Japans größte und schönste Burg
  • An verschiedenen Terminen:
    • Kirschblütenpicknick in Tokyo
    • Kirschblütenfest in Kyoto
    • Besuch der prachtvollen Gärten am Heian-Schrein
    • Teezeremonien
    • Besuch eines kunstvoll illuminierten Tempelgartens
    • Besuch des Fischmarktes Tsukiji in Tokyo

Nächste termine

2022
19.03 – 29.03.2022 ab 3.899,00 €
01.04 – 11.04.2022 ab 3.999,00 €
08.04 – 18.04.2022 ab 3.999,00 €
14.04 – 24.04.2022 ab 3.999,00 €
28.05 – 07.06.2022 ab 3.499,00 €
05.10 – 15.10.2022 ab 3.899,00 €
27.10 – 06.11.2022 ab 3.899,00 €
11.11 – 21.11.2022 ab 3.899,00 €
mehr anzeigen weniger anzeigen

Nächste termine

  • 19.03 – 19.03.2022
    ab 3.899,00 €
  • 01.04 – 01.04.2022
    ab 3.999,00 €
  • 08.04 – 08.04.2022
    ab 3.999,00 €
  • 14.04 – 14.04.2022
    ab 3.999,00 €
  • 28.05 – 28.05.2022
    ab 3.499,00 €
  • 05.10 – 05.10.2022
    ab 3.899,00 €
  • 27.10 – 27.10.2022
    ab 3.899,00 €
  • 11.11 – 11.11.2022
    ab 3.899,00 €

TAG 01

Flug Deutschland – Japan
Flug mit Lufthansa nach Tokyo.

TAG
02

Ankunft in Japan – Tokyo
Mittags kommen Sie in Tokyo am Flughafen Haneda an. Danach bringt Sie ihr Transfer in Japans Hauptstadt zu Ihrem Hotel. Am Nachmittag und Abend haben Sie die erste Gelegenheit ihre ersten Eindrücke zu sammeln.

Tipp: Digitalmuseum teamLab Borderless in Tokyo
Im Sommer 2018 eröffnete teamLab, ein japanisches Kollektiv aus rund 400 Künstlern, Ingenieuren, Designern, Mathematikern und anderen Kreativen, auf Odaiba, Aomi Station, in Tokyo das weltweit erste Digitalmuseum: teamLab Borderless. Das Museum bietet sensationelle Lichteffekte und erfreut sich wachsender Beliebtheit.

TAG
03

Tokyo
Die Riesenmetropole stellt sich Ihnen mit höchst unterschiedlichen Gesichtern vor. Sie werden erstaunt sein, wie bequem und einfach man sich per S- und U-Bahn in der Stadt bewegen kann. Sie fahren u.a. zum in einen weitläufigen Park eingebetteten Meiji-Schrein, in den Stadtteil Shinjuku mit dem höchsten Rathaus der Welt und zum aktuell zweithöchste Bauwerk der Welt, Tokyos Fernsehturm Sky Tree. Im Spätherbst schlendern Sie außerdem über den Außenbereich von Tokyos populärem Fischmarkt Tsukiji und im Frühjahr ist ein Kirschblüten-Picknick inklusive.

TAG
04

Tokyo
Im Katastrophenschutzzentrum Bōsaikan nehmen Sie unter fachkundiger Anleitung an Übungen zu richtigem Verhalten bei schweren Erdbeben teil. Eine Oase der Ruhe ist der Landschafts-garten Rikugi-en aus dem frühen 18. Jh. Nachmittags schlendern Sie durch die Takeshita-Straße im Stadtteil Harajuku mit ihren schrillen Boutiquen und über den jugendlich coolen Boulevard Omotesandō. Weiter geht es mit der U-Bahn nach Shibuya, ein Eldorado der Jugendkultur in Tokyo. Am frühen Abend pulsiert am Hachikō-Platz in Shibuya das junge Leben inmitten einer faszinierend glitzernden Neon-Lichterwelt.

TAG
05

Tokyo – Kamakura – Fuji-Hakone-Izu-Nationalpark
Eine ca. einstündige Busfahrt bringt Sie an die Pazifikküste nach Kamakura, im späten 12. Jh. Sitz des ersten Shogunats. Sie besichtigen den Hasedera-Tempel und den berühmten Großen Buddha. Anschließend laden wir Sie zu einer Bootstour im Fuji-Hakone-Izu-Nationalpark ein. In der Bergwelt Hakones kommen vor allem Naturliebhaber auf ihre Kosten. Bei klarer Sicht bieten sich fantastische Impressionen des heiligen Berges Fuji-san. Der 3.776 m hohe Vulkan ist berühmt für seine ebenmäßige Form und wurde als heiliger Ort und Quelle künstlerischer Inspiration in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen.

TAG
06

Fuji-Hakone-Izu-Nationalpark – Takayama
Früh morgens besteht heute noch einmal die Chance auf einen großartigen Fuji-Blick vom hoch gelegenen Arakura Fuji Sengen Schrein mit seiner malerischen Chūreitō-Pagode. Anschließend geht es weiter über die japanische Nordalpenkette. Bei klarer Sicht genießen Sie das Panorama der über 3.000 m hohen Berge. Im reizvollen Städtchen Takayama hat sich viel vom architektonischen Charme der Vergangenheit erhalten. Am Abend kommen Sie zum ersten Mal mit traditioneller japanischer Wohnkultur in Kontakt. Entspannen Sie in einem typisch japanischen Thermalbad.

TAG
07

Takayama – Shirakawago – Kyoto
Morgens besteht in Takayama Gelegenheit zu einem kurzen Bummel über den örtlichen Markt, auf dem regionale Produkte angeboten werden. Kosten Sie doch einmal von dem stets köstlichen japanischen Obst. Im Anschluss erreichen Sie mit dem öffentlichen Bus das malerische Dorf Shirakawago, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Alte, strohgedeckte Bauernhäuser prägen das pittoreske Dorfbild. Von Takayama aus geht es nachmittags über Nagoya bis nach Kyoto. Nutzen Sie den Abend für einen ersten Spaziergang in der alten Kaiserstadt.

TAG
08

Kyoto
Die ehemalige Kaiserstadt stellt mit ihrer Fülle an großartigen Kulturgütern das Glanzlicht Ihrer Japanreise dar. Eine wechselvolle Geschichte hat der Stadt ihr einzigartiges kulturelles Erbe hinterlassen. Ihr zweitägiges Besichtigungsprogramm, für das Sie mit Taxis durch Kyoto fahren, ist auf die Jahreszeit abgestimmt. Zur Einführung entdecken Sie zwei Glanzlichter traditioneller Bau- und Gartenkunst, den Ryoanji-Tempel mit seinem berühmten Zen-Garten und die reizvolle Anlage des Goldenen Pavillons. Höhepunkt ist darüber hinaus eine Einführung in die Zen-Meditation. Im April, Mai und Oktober zählt z.B. eine Teezeremonie zu ihren Erlebnissen.

TAG
09

KyotoTagesausflug nach Takao
Heute Morgen geht es mit dem öffentlichen Bus zu einer leichten Wanderung hinaus in die bewaldeten Berge im Nordwesten Kyotos. Die Region Takao wird besonders für ihre Herbstlaubfärbung gerühmt, bietet aber auch im frühsommerlich warmen Monat Mai ein prächtiges Naturerlebnis. Uralte Steintreppen führen Sie hinauf zum Tempel Jingo-ji. Sie folgen dem Flusslauf des Kiyotaki nach Arashiyama. Entlang alter Häuser und Bambuswälder wandern Sie auf schmalen Pfaden zum kulturhistorisch bedeutsamen Landschaftsgarten des Zen-Tempels Tenryū-ji, einem der ältesten und schönsten Gärten Japans.

TAG
10

Kyoto – Himeji – Osaka
Heute Morgen fahren Sie per Bahn nach Himeji, wo Sie die strahlende „Burg des weißen Reihers“ (UNESCO-Weltkulturerbe) besichtigen. Japans größte und schönste Burg wurde im 17. Jh. zu ihrer heutigen Form ausgebaut und erstrahlt nach umfassender Restaurierung wieder in ihrer ganzen Pracht. Im Anschluss geht es weiter nach Osaka. Nutzen Sie Ihren letzten Abend zu einem Bummel durch die Neon-Glitzerwelt der Stadteile Namba und Shinsaibashi. Hier präsentiert sich Ihnen das Land zum Abschluss noch einmal von einer völlig anderen Seite.

TAG
11

Rückflug nach Deutschland
Früher Bahntransfer zur Flughafen-Insel Osaka/Kansai. Rückflug mit Lufthansa nach Deutschland.

Sie möchten diese tour in ihr portfolio aufnehmen?

Kontakt

Nadine Dieker

Product Manager Seat-In-Coach-Tours

Hajimemashite - Nadine Dieker freut sich, Sie kennenzulernen!

+49 2103-24877-24

KONTAKT